Apple gewinnt gegen Apple Corps

Apple gewinnt gegen Apple Corps

Dienstag, 9. Mai 2006




Richter Edward Mann vom High Cout in London, dem obersten britischen Zivilgericht:

"iTunes ist eine Form des elektronischen Shops und nicht beteiligt an der Erschaffung von Musik.

Ich folgere, daß der Gebrauch des Apfelfirmenzeichen… in keiner relevanten Verbindung mit der kreativen Arbeit steht.

Ich denke, daß der Gebrauch des Apfelfirmenzeichens ein fairer und angemessener Gebrauch in Zusammenhang mit dem Service ist, der nicht weiter geht und unfair oder unangemessen eine zusätzliche Verbindung mit der kreativen Arbeit selbst eingeht."

Die Geldabzocke der inzwischen unbedeutenden Firma Apple Corps (1968, Beatles) hat nicht geklappt. Ein angebissener Apfel ist eben kein grüner Granny Smith - und Musik verkaufen kein Musik machen.

Weitere Einzelheiten bei der BBC.

UPDATE (2006_05_10): Vollständiges Gerichtsurteil hier zu sehen.







Kommentar eingeben:







5 8 4 3 8 5 ☞